1. Spieltag

SV Würtingen : FC Sonnenbühl 0:3 (0:1) Wir starten mit einer am Ende deutlichen Niederlage in die Saison. Sonnenbühl war über weite Strecken die abgezocktere Mannschaft und nutzte unsere Fehler gekonnt aus. Zu Beginn war das Spiel noch ausgeglichen ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. Der erste Abschluss war dann dem Sonnenbühler Co-Spielertrainer Martin Reiff vergönnt. Mitte der Halbzeit häuften sich dann die Unachtsamkeiten im Spiel der St. Johanner und Sonnenbühl wurde dominanter. In der 34. Minute unterschätzte die Würtingen Hintermannschaft einen diagonal geschlagen Ball in den Strafraum und Dennis Bächle vollendete aus spitzem Winkel zur Führung. In der Folge waren es einfache Ballverluste und Unkonzentriertheiten die Würtingen zum Verhängnis wurden. Joris Rudolph stand nach einem Freistoß am langen Pfosten komplett alleine und hatte keine Mühe in der 70. Minute einzuköpfen und die Führung für seine Farben auszubauen. Keine fünf Minuten später war Rudolph erneut Nutznießer eines einfachen Ballverlustes im würtinger Aufbauspiel und markierte per Heber den 0:3 Endstand.

(Foto: Südwest Presse - Eibner)


SV Würtingen II : FC Sonnenbühl II 2:2 (1:1) Die zweite Mannschaft erkämpfte sich zum Start ein Remis, musste dabei aber zwei Mal einem Rückstand hinterherlaufen. Dabei starteten die Mannen um Kapitän Thorsten Huber recht souverän und kamen immer wieder gefährlich ins letzte Drittel. Agierte dann aber oft zu umständlich. In der 35. Minute war es einfacher Ballverluste am eigenen 16er der den Gästen die Führung durch Daniel Windhösel ermöglichte. Mit dem Pausenpfiff gelang Patrick Stiefel der Ausgleich als er aus kurzer Distanz nur noch einzuschieben brauchte. Im Zweiten Durchgang verzeichneten die Hausherren ein Chancenplus, lud den FC in der 64. Minute aber erneut zur Führung ein. Wieder dauerte es bis in die Nachspielzeit ehe sich die Würtinger belohnten. Die letzte Aktion des Spiels brachte den Ausgleich. Dominik Frank war nach einem Eckball zur Stelle und köpfte in der 94. Spielminute zum 2:2 ein.

Vorschau

Am kommenden Sonntag den 22.08. empfangen wir die Mannschaften des TSV Genkingen auf dem Steigle. 13:00 Uhr SV Würtingen II : TSV Genkingen II 15:00 Uhr SV Würtingen : TSV Genkingen Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!!

36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen