TSG Münsingen – SV Würtingen 1:2 (1:1)


Beim Auswärtsspiel in Münsingen konnte sich unsere erste Mannschaft am Ende Dank eines sehenswerten Treffers von Thorsten Huber durchsetzen und den dritten Saisonsieg eintüten.

Zunächst gingen allerdings die Hausherren in der 13. Minute in Führung. Nach einem Pfostenschuss reagierte TSG Spieler Andreas Schumacher am schnellsten und schob zum 1:0 ein.

In der Folgezeit vergaben die Gäste aus Würtingen noch beste Möglichkeiten, ehe eine von Samuel Wild in der 32. Minute in den Strafraum getretene Flanke von Abwehrspieler Hussein Chamseddine zum 1:1 ins eigene Tor befördert wurde.

Im zweiten Spielabschnitt dann der Auftritt vom eingewechselten Thorsten Huber. In Minute 73 stand Huber goldrichtig und zimmerte einen nach einem Freistoß abgewehrten Ball aus gut 20 Metern volley und unhaltbar für TSG Schlussmann Osman Yilmaz zum vielumjubelten 1:2 Führungstreffer und Endstand in den Winkel.

Vorschau:

Am Sonntag den 17.09. begeben sich unsere Mannschaften auf Auswärtsfahrt. Unsere erste Mannschaft fährt zum Auswärtsspiel nach Bremelau. Unsere zweite Mannschaft fährt zum FV Bad Urach.

Sonntag, 10.09.2017

SV Bremelau : SV Würtingen – 15:00 Uhr

FV Bad Urach II : SV Würtingen II – 13:00 Uhr

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!


85 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.