B-Jugend: SGM St. Johann - SGM Auingen 5:2


Am ersten Spieltag der neuen Saison war die SGM Auingen zu Gast auf dem Staigle. Gleich von Beginn an riss die Heimelf das Spiel an sich und war die spielbestimmende Mannschaft. In der 9. Minute war es dann folgerichtig soweit und Thalipp Fall spielte Luca Schwald auf dem Flügel frei. Der blieb im Strafraum aufmerksam und sah den mitlaufenden Alexander Edel, der zum 1:0 abschloss. Fast im Gegenzug konnte Jaric Müller den heranstürmenden Auinger Spieler im eins gegen eins stoppen und so den Ausgleichstreffer verhindern. Doch die St. Johanner Jungen ließen sich nicht von ihrem Spiel abbringen und konnten in der 19. Minute nach einem Eckball von David Bahnmüller durch Alexander Edel auf 2:0 erhöhen. Nach 35 Minuten war Luca Schwald nicht vom Ball zu trennen. Erst vor dem gegnerischen Torhüter legte er auf Yannik Fall quer, der gekonnt in die linke Torecke verwandelte. Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte Auingen auf 3:1 verkürzen.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit fand David Bahnmüller mit einer schönen Flanke Nils Brändle, der artistisch auf 4:1 erhöhen konnte. In der 56. Minute machte die SGM Auingen das Spiel noch einmal spannend und erzielte das 4:2. Den Schlusspunkt der Partie war Leon Zutavern vorbehalten. Er ließ im Strafraum einen Verteidiger stehen und verwandelte zum 5:2.

Die Mannschaft und das Trainerteam bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern und hofft auch weiterhin auf eure Unterstützung.


75 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.