SGM Holzelfingen/Honau – SV Würtingen (0:0)


SGM Holzelfingen/Honau – SV Würtingen (0:0)

In einem in der ersten Halbzeit ausgeglichenen Spiel hatten beiden Teams gute Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben. In der zehnten Minute wurde ein Schuß von Marc Epple von der Würtinger Abwehr geblockt und im anschließenden Konter vergaben die Gäste eine sehr gute Einschusschance. Im zweiten Durchgang waren die Gäste aus Würtingen dann spielüberlegen und drängten auf den Führungstreffer. Die SGM Honau/Holzelfingen hielt mit und viel Einsatz dagegen. Würtingen erspielte sich eine Reihe von guten Torchancen, setzte den Ball jedoch meist neben oder über das SGM-Gehäuse.

SGM Hayingen/Ehestetten – SV Würtingen II 3:2 (2:1)

Im Spiel gegen den Meisterschaftsanwärter hielt unsere zweite Mannschaft gut mit, musste sich am Ende aber knapp geschlagen geben.

Danke eines Blitzstarts, ging der Gast aus Würtingen durch den Treffer von Tobias Schnitzler in der dritten Spielminute in Führung. Im Gegenzug konnten die Hausherren einen Stellungsfehler postwendend zum 1:1 nutzen. Torschütze in der vierten Minute war Alexander Nickel.

In der 30. Minute sorgte Fabian Kloker für die 2:1 Führung für die Heimelf.

In der zweiten Halbzeit war Würtingen zwingender und hatte einige Möglichkeiten zum Ausgleich. Eine dieser Chancen nutzte Manuel Stoß in der 82. Minute zum 2:2.

Die Freude über den Ausgleich war jedoch nur kurz. In der 84. Minute sorgte Christian Müller für die erneute Führung und markierte mit seinem Treffer den 3:2 Endstand

Vorschau:

Am Sonntag den 08.10. stehen wieder zwei Heimspiele auf dem Plan. Unsere zweite Mannschaft empfängt im ersten Spiel des Tages den FC Trailfingen-Seeburg. Im zweiten Spiel kommt es dann zum Aufeinandertreffen mit dem SV Hülben.

Sonntag, 08.10.2017

SV Würtingen II : FC Trailfingen-Seeburg – 13:00 Uhr

SV Würtingen : SV Hülben – 15:00 Uhr

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!


82 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.