SV Würtingen – SV Hülben 2:3 (2:1)


Eine zunächst souveräne Führung reichte dem SV Würtingen am Sonntag gegen den SV Hülben nicht zum Sieg.

Die in der Anfangsphase feldüberlegenen Gastgeber gingen in der 21. Minute nach einer schönen Kombination zwischen Lukas Krenger, Patrick März und Gerson Sachs mit 1:0 in Führung. Immer wieder kam der SVW in der Folgezeit gefährlich vor das gegnerische Tor, die Chance zum 2:0 verwertete dann Patrick März in der 27. Spielminute eiskalt. Kurz vor der Halbzeit dann aber der Anschlusstreffer für Hülben. Nach einem Missverständnis in der Würtinger Hintermannschaft entschied der Unparteiische in der 35 Minute auf Strafstoß. Diesen verwandelte Markus Lude sicher zum 2:1. Die Gäste aus Hülben kamen danach besser aus der Kabine und Berenyi konnte in der 65. Minute einen zur Seite abgewehrten Schuss aus spitzem Winkel zum 2:2 vollenden. In der 85. Spielminute gab es den zweiten strittigen Elfmeter an diesem Sonntag für den SV Hülben, den erneut Markus Lude zum 2:3 Endstand verwandelte.

Vorschau:

Am Sonntag den 15.10. empfangen wir am Kirbewochenende die Mannschaften aus Sonnenbühl und Dottingen-Rietheim auf dem Steigle. Zunächst trifft unsere zweite Mannschaft auf den FC Dottingen- Rietheim. Im zweiten Spiel des Tages trifft unsere erste Mannschaft auf den FC Sonnenbühl.

Sonntag, 15.10.2017

SV Würtingen II : FC Dottingen-Rietheim – 13:00 Uhr

SV Würtingen : FC Sonnenbühl – 15:00 Uhr

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!


84 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.