FC Römerstein – SV Würtingen 1:1 (0:0)


In einem zweikampfbetonten Spiel war es zunächst der Gast aus Würtingen der besser in die Partie fand. Würtingen erspielte sich in den ersten 15 Minuten einige aussichtsreiche Chancen, die aber alle ungenutzt blieben. Dann entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Dennoch ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit wurde das Spielgeschehen hektischer, dennoch konnten sich beide Mannschaften Torchancen erarbeiten. In der 55. Minute setzte Sebastian König einen sehenswerten Fernschuss unhaltbar zum 1:0 für den FC Römerstein in die Maschen. In der Folge legten die Gäste aus Würtingen eine Schippe drauf und kamen in der 73. Spielminute durch Lukas Lang zum verdienten Ausgleich. Lang stand nach einem von Samuel Nau präzise getretenen Freistoß goldrichtig und beförderte das Spielgerät zum 1:1 ins gegnerische Gehäuse.

Chancen für beide Mannschaften blieben in der Schlussphase ungenutzt, so blieb es beim 1:1 nach 90 Minuten.

Vorschau:

Am Sonntag den 05.11. empfangen wir die Mannschaften des SV Auingen und des FC Römersteins auf dem Steigle. Zunächst trifft unsere zweite Mannschaft auf den FC Römerstein. Im zweiten Spiel des Tages trifft unsere erste Mannschaft auf den SV Auingen.

Sonntag, 05.11.2017

SV Würtingen II : FC Römerstein II – 12:30 Uhr

SV Würtingen : SV Auingen – 14:30 Uhr

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!


46 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.