Bittere Niederlage


Die in der Kreisliga B beheimatete zweite Mannschaft des SV Würtingen hat beim TSV Steinhilben III eine bittere 7:9-Niederlage hinnehmen müssen. Bitter vor allem deshalb, weil der SVW mit 1:7 im Rückstand lag, zum 7:7 ausglich und am Ende doch als Verlierer von den Tischen ging. Entscheidend für die Niederlage: Alle vier Doppel wurden verloren. Peter Reich und Fritz Goller präsentierten sich in starker Form und holten je zwei Einzelpunkte. Je einen Zähler heimsten Manfred Kretschmer, Heribert Götz und Klaus Eppinger ein. In der Tabelle rutschte der SVW mit nunmehr 12:16 Punkten auf den achten Platz ab. Der Vorletzte TSV Trochtelfingen hat vier Zähler weniger auf dem Konto, allerdings auch drei Spiele weniger absolviert. Um den Klassenverbleib zu realisieren, sollte der SVW in den Duellen gegen das Schlusslicht TSV Eningen III (erst drei Punkte) und gegen Trochtelfingen punkten.


9 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.