SV Würtingen II – SV Apfelstetten 2:0 (2:0)


Der Start ins Jahr 2018 ist der zweiten Mannschaft des SVW geglückt. Gegen den bis dato amtierenden Tabellenführer SV Apfelstetten setzten sich die Kicker um Lukas Schönherr etwas überraschend aber nicht unverdient mit 2:0 durch. Der SV Apfelstetten war somit nach der SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten der zweite Tabellenführer der gegen die Würtinger das Nachsehen hatte.

In einem Kampfbetonten Spiel welches zumeist zwischen den Abwehrreihen stattfand, war es SVW-Routinier Christian Müller der im gegnerischen 16er nur noch durch ein Foulspiel zu stoppen war. Den fälligen Elfmeter verwandelte Lukas Schönherr sicher zur 1:0 Führung für die Hausherren. Das 2:0 für den SVW fiel noch im ersten Durchgang. Christian Müller bewies seine Kaltschnäuzigkeit vorm gegnerischen Tor und versenkte eine hohe Hereingabe volley im Gehäuse.

Nach der Pause gab es zwar noch Chancen auf Beiden Seiten, nutzen wollte diese aber keine der Beiden Mannschaften. So blieb es nach einer tollen Mannschaftsleistung beim überraschenden aber durchaus verdienten und erkämpften 2:0 Heimerfolg für den SV Würtingen.

Am Sonntag den 08. April 2018 empfängt unsere zweite Mannschaft den FV Bad Urach II zum nächsten Heimspiel.

Sonntag, 08.04.2018 um 13:00 Uhr

SV Würtingen II : FV Bad Urach II

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!!


115 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.