TV Unterhausen II – SV Würtingen II 1:1 (0:0)


Ausgleich in der letzten Spielminute und Ernüchterung beim SVW II. In einer hitzigen Partie war Würtingen die meist bessere Mannschaft, zeigte aber wie in den vergangenen Wochen Schwächen bei der Chancenverwertung. Nach einem 0:0 zur Pause war es Tobias Schnitzler der im gegnerischen Strafraum die Übersicht behielt und in der 50. Minute den Ball zum 0:1 für Würtingen im Gehäuse unterbrachte. Beste Chancen die Führung weiter auszubauen ließen die Mannen um Antreiber Lukas Schönherr ungenutzt. So kam es wie es meistens kommt wenn man seine Möglichkeiten nicht nutzt. Nach einer Standartsituation in der letzten Minute kam TVU Spieler Julian Beck zum Schuss und brachte die Murmel zum 1:1 Endstand im Kasten unter.

Am Sonntag den 22. April 2018 stehen für beide Mannschaften Heimspiele auf dem Plan. Wir empfangen die Mannschaften der SGM Hayingen/Ehestetten und der SGM Ho/Ho.

Sonntag, 22.04.2018

SV Würtingen II : SGM Hayingen/Ehestetten (13:00 Uhr)

SV Würtingen : SGM Holzelfingen/Honau (15:00 Uhr)

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!!


37 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.