SV Würtingen - SGM Honau/Holzelfingen 3:0 (1:0)


Mit einem souveränen 3:0-Erfolg über die abstiegsbedrohte Spielgemeinschaft aus Lichtenstein konnte der SV Würtingen den dritten Erfolg in Serie feiern und klettert vorerst auf den 5. Tabellenplatz. Claudio Cerchia brachte die Heimelf fünf Minuten vor der Pause nach einem Eckball mit seinem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße. In Durchgang zwei fackelte Patrick März nicht lange und erhöhte in der 61. Minute nach einem Schnitzer in der SGM-Abwehr auf 2:0. Beim 3:0-Endstand trug sich Würtingens März erneut in die Torschützenliste ein als er im 16er schön freigespielt wurde und das Spielgerät gekonnt im Kasten unterbrachte.

Am Sonntag den 29. April 2018 stehen für beide Mannschaften Spiele in der Fremde auf dem Plan. Unsere Zweite Mannschaft fährt nach Seeburg, unsere Erste Mannschaft reist nach Hülben.

Sonntag, 29.04.2018

FC Trailfingen-Seeburg : SV Würtingen II (15:00 Uhr)

SV Hülben : SV Würtingen (15:00 Uhr)

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!!


54 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.