FC Sonnenbühl - SV Würtingen 5:1 (3:0)


Eine deftige Niederlage setzte es für den SV Würtingen nach einer spielerisch überschaubaren Leistung gegen einen starken FC Sonnenbühl. Schon mit dem 1:0 durch Maximilian Sauer und noch 74 Minuten Zeit, schien die Partie für den SVW bereits gelaufen.

Würtingen hatte Probleme die Räume zu schließen und kam gegen agile Sonnenbühler nicht in die Zweikämpfe.

Mit einem satten Distanzschuss besorgte Julian Heinz in der 28. Minute das 2:0. Wenige Zeigerumdrehungen später erhöhte Julian Raach auf 3:0.

Nach Wiederanpfiff dasselbe Spiel. Der FC Sonnenbühl kombinierte nach Belieben und erspielte sich eine Vielzahl von Torchancen. Oliver Eckloff (72.) und Joris Rudolph (79.) schraubten das Ergebnis auf 5:0. In der Schlussphase konnte Jonas Kammerer noch den Ehrentreffer für Würtingen erzielen.

Bereits am Samstag den 12. Mai 2018 trifft unsere zweite Mannschaft in Ödenwaldstetten auf die SGM Oberstetten/Ödenwakdstetten. Am Sonntag den 13. Mai 2018 fährt unsere erste Mannschaft nach Gomadingen zum SV Lautertal.

Samstag, 12.05.2018

SGM Oberstetten/Ödenwakdstetten : SV Würtingen II (16:00 Uhr)

Sonntag, 13.05.2018

SV Lautertal : SV Würtingen (15:00 Uhr)

Die Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung!!


0 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.