Sulz trifft - Helms serviert


SV Würtingen – FC Römerstein 2:0 (0:0)

Würtingen gewinnt nach einem ausgeglichenen Spiel dank zwei später Treffer von Daniel Sulz mit 2:0 gegen den FC Römerstein. Das Spiel gestaltete sich von Beginn an ausgleichen. Würtingen hatte zwar gefühlt mehr Spielanteile, zu viele leichte Ballverluste sorgten aber dafür, dass Römerstein durch ein schnelles Spiel in die Spitze die besseren Einschussmöglichkeiten verbuchen konnte. Im zweiten Durchgang war Würtingen stärker und zeigte ein verbessertes Passspiel ohne sich jedoch deutliche Chancen herauszuspielen. Erst kurz vor Spielende war es Daniel Sulz der nach zweimaliger Vorarbeit von Sascha Helms seine Farben auf die Siegerstraße führte. Das 1:0 besorgter Sulz in der 86. Minute. Von Sascha Helms geschickt, setzte sich Sulz im Laufduell gegen zwei Abwehrspieler durch und beförderte den Ball überlegt in die Maschen. Nur zwei Minuten später war es wieder Sulz der von Helms schön in Szene gesetzt wurde und den Schlussmann mit einem schlitzohrigen Heber zum 2:0 Endstand überwinden konnte.

Am Sonntag den 03. Juni empfängt unsere erste Mannschaft zum letzten Heimspiel der Saison den FV Bad Urach. Unsere zweite Mannschaft fährt zum Auswärtsspiel nach Zainingen.

Sonntag, 03.06.2018

SV Würtingen : FV Bad Urach (15:00 Uhr)

SV Zainingen II : SV Würtingen II (13:00 Uhr)

Die Spieler freuen sich auf Ihre Unterstützung!!


83 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.