B-Jugend; SGM Würtingen - SGM Wurmlingen 2:0


Am 2. Spieltag war die SGM Wurmlingen zu Gast in Würtingen. Auch im zweiten Spiel in der Leistungsstaffel zeigte der Aufsteiger aus Würtingen, dass man sich in der neuen Liga nicht verstecken muss und man bestimmte das Spielgeschehen in der 1. Halbzeit. Allerdings konnte man die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. So ging es mit 0:0 in die Pause.

Kurz nach der Halbzeit musste die Heimelf gleich zweimal verletzungsbedingt wechseln. Dadurch kam die SGM Wurmlingen besser ins Spiel. In der 55. Minute konnten die Würtinger dennoch den Führungstreffer erzielen. Luca Schwald war per Kopf zur Stelle. Nun ging es hin und her. Jaric Müller konnte durch starke Paraden seine Farben vor einem Gegentor bewahren. Mitten in der Drangphase der Gäste konnte David Bahnmüller den gestarteten Nils Brändle mit einem langen Ball über die Abwehr in Szene setzen. Dieser überspielte den heraus gestarteten Torhüter per Kopf und erzielte den erlösenden Treffer zum 2:0.

Die immer noch ungeschlagene Mannschaft aus St. Johann empfängt nun am Sonntag den 30.09.2018 um 10.30 Uhr die TG Gönningen.

Über Zahlreiche Unterstützung würden sich Spieler und Trainer sehr freuen.


0 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.