B-Jugend; Pokalspiel; SGM Würtingen - Vfl Pfullingen II 1:2


Am vergangenen Donnerstag war in der zweiten Pokalrunde der B-Jugend der VFL Pfullingen II zu Gast in Würtingen. Eigentlich wollte man das Spiel nicht bestreiten, da durch die vielen Verletzungen und Krankheiten der Kader doch sehr zusammen geschrumpft war. Da aber einige angeschlagenen Spieler unbedingt spielen wollten, war ein Wunder nötig um die höherklassigen Pfullinger zu besiegen.

Wie erwartet machte Pfullingen von Anfang an Druck und konnte nach 10 Minuten mit einer schönen Einzelleistung die 1:0 Führung erzielen. Mit Kampf und Laufbereitschaft wehrte sich unser Team und lies keine größeren Chancen mehr zu. Aus einer stabilen Abwehr heraus setzten wir den ein oder anderen gefährlichen Konter. So auch in der 39. Minute als David Dank gleich zwei Gegenspieler umkurvte und mit einem genialen Pass in die Schnittstelle unseren Stürmer Patrick Krause in Szene setzte. Dieser netzte dann mit einem klasse Lupfer ins lange Eck zum 1:1 Halbzeitstand ein.

Schon in der 42. Minute gelang Pfullingen erneut die Führung. Einen schönen Schuss konnte Jaric Müller noch an den Pfosten lenken, der Abpraller landete aber genau bei einem Pfullinger, der dann das 1:2 erzielte. Unser Team kämpfte und spielte sich nun ein und wir wurden immer stärker, was Pfullingen wahrscheinlich nicht gedacht hatte.

Leider konnten wir am Ende keine unserer zwei größeren Chancen im Tor unterbringen. Somit schieden wir mit Pech aus dem Pokal aus.

Hut ab, vor den angeschlagen und den gesunden Jungs…. EINE TOLLE LEISTUNG !

Vielen Dank an alle Freunde und Fans für die tolle Stimmung. Ihr seid wirklich Klasse!


0 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.