Christbaumkommission 2018


Vor Jahrzehnten kamen ein paar gesellige Würtinger auf die Idee, während der Weihnachtszeit unterschiedlichste Haushalte in Würtingen und den Nachbarorten zu besuchen und deren Christbäume und das Drumherum zu begutachten und zu bewerten.

Die sogenannte Christbaumkommission war ins Leben gerufen. Seitdem treffen sich jedes Jahr ein paar Männer in Würtingen um die Tradition fortzuführen. Diese Saison haben zwei am 28.12. den Anfang gemacht. Mit einer Checkliste versehen ging es los. Dort werden Kriterien wie natürlich der Christbaum an sich, Bewirtung, Dekoration oder Gastfreundschaft abgefragt bzw. bewertet. Der letztjährige Sieger des eigens hierfür angeschafften Pokals war auch dieses Jahr weit vorn. Die Familie Gerd Reichenecker musste sich dieses Mal jedoch der Familie Sven Zaiser knapp geschlagen geben. Gerd war die letzte Station, die von 6 Kommissionsmitgliedern dieses Jahr besucht wurde. Die Mitgliederzahl ändert sich generell von Haus zu Haus da sich Mitglieder anschließen oder aber auch aufgrund unterschiedlichster Gründe vorzeitig aufhören.

Der Wanderpokal wird nun 1 Jahr bei Sven sein, bis es dieses Jahr Ende Dezember wieder um die Titelverteidigung geht.

Danke an alle, die sich auf diese Tradition einlassen und bei der Christbaumkommission mitmachen.

Hier der begehrte Wanderpokal


0 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.