Spieltag


Der SV Würtingen und der FV Bad Urach lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:4 zu Gunsten der Gäste aus der Zittelstatt endete. Der SV Würtingen begann druckvoll und nutzte gleich zu Beginn einen Abwehrfehler der Uracher zum 1:0. Tobias Schnitzler vollendete seine zweite hochkarätige Chance im Spiel und brachte sein Team zunächst auf die vermeintliche Siegerstraße. Nur kurze Zeit später konnte der FVU das Chaos nach einem Eckball im Würtinger Strafraum nutzen und zum 1:1 ausgleichen. Es entstand ein offener Schlagabtausch und die Kicker vom Steigle kamen immer wieder gefährlich vors Tor der Gäste. Bad Urach wurde vor allem nach Standards gefährlich. So viel das 1:2 nach einem Freistoß der Gäste zur Mitte der ersten Halbzeit. Der SVW steckte nicht auf und konnte durch Patrick März auf 2:2 ausgleichen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte abermals der SVW in Führung gehen. Nach einem Freistoß war Stefan Glück per Kopf zu Stelle und beförderte das Spielgerät hinter die Linie.

In der zweiten Halbzeit erspielte sich der Gastgeber einige Chancen, doch Guiseppe Greco hielt sowohl gegen Patrick März als auch gegen Daniel Krull in außergewöhnlicher Manier. Nach einem schön vorgetragenen Spielzug kam ein Uracher im Strafraum zu Fall. Den fälligen Elfmeter verwandelte Mert Demirel zum 3:3. Doch das war es noch nicht und so konnte der Goalgetter des FVU, Onur Seyhan, in der 89. Minute zum in der Summe glücklichen 3:4 der Gäste einschieben.

Durch diese Niederlage fiel der SV Würtingen in der Tabelle auf Platz neun zurück. Die Situation beim Team von Ralf Tress und Patrick März ist nach zwei Niederlagen hintereinander angespannt. Am kommenden Sonntag beim TSV Pfronstetten sind die Mannen um Kapitän Frieder Goller zum Siegen verdammt, um nicht schon früh in den Abstiegsstrudel zu geraten.

Die Reserve vom SV Würtingen und die Zweitvertretung des TSV Steinhilben lieferten sich ein außergewöhnliches Spiel welches der SVW II mit Glück für sich entscheiden konnte. Zunächst deutete alles auf einen Kantersieg der Hausherren hin. Mit 6:2 und deutlicher Überlegenheit des Heimteams ging es in die Pause. Im zweiten Durchgang ließen die Mannen des SVW jedoch alle Tugenden die man noch im ersten Durchgang an den Tag gelegt hatte wohl in der Kabine und lud den TSV zum Tore schießen ein.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der SVW bereits in Front. Simon Wendler markierte in der vierten Minute die Führung. TSV Steinhilben II zeigte sich wenig beeindruckt. Kurz darauf schlug Timo Hölz mit dem Ausgleich und etwas Unterstützung des Unparteiischen zurück. Das 2:1 von SV Würtingen durfte Jannik Besch bejubeln (8.). Mit drei Treffern von Wendler (10./23.) und Alexander Käfer (18.) enteilte die Heimmannschaft TSV Steinhilben II. Für das 2:5 von TSV Steinhilben zeichnete sich Timo Nölke verantwortlich (39.). Wendler der in der ersten Hälfte noch stark aufspielte führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 6:2 war er schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (44.). Die Überlegenheit von SV Würtingen II spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Kurz nach dem Wiederanpfiff verkürzte der TSV den Rückstand in der 55. Minute durch einen Elfmeter von Jimmy Uhland auf 3:6. Nölke, trug sich mit einem Doppelpack für TSV in der 76. und 91. Minute noch in die Torschützenliste ein. Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Verlauf der Partie schaffte es der TSV nicht mehr, etwas Zählbares zu erringen.

Am nächsten Sonntag den 29.09. treffen beide Mannschaften in der Fremde auf den TSV Pfronstetten.

Sonntag, 29.09.2019 – 13:00 Uhr –TSV Pfronstetten II : SV Würtingen II

Sonntag, 29.09.2019 – 15:00 Uhr – TSV Pfronstetten : SV Würtingen

Am Tag der Deutschen Einheit wird ebenfalls gekickt. Unsere Zweite Mannschaft tritt in Münsingen an und unsere erste Mannschaft empfängt in Würtingen FC Engstingen II.

Donnerstag, 03.10.2019 – 12:30 Uhr – TSG Münsingen II : SV Würtingen II

Donnerstag, 03.10.2019 – 15:00 Uhr – SV Würtingen : FC Engstingen II

Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!!


22 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.