Spieltag


Unsere Jungs und der FC Sonnenbühl verließen den Platz beim Endstand von 1:1.

In einer starken Anfangsphase der Hausherren erzielte Tobias Schnitzler nach einem Solo von der Mittellinie die zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:0 Führung für den SVW. Weitere Chancen der Würtinger Angriffsreihen bleiben allerdings in der ersten Hälfte ungenutzt. Gestärkt aus der Pause spielten die Gäste aus Sonnenbühl auf. Das Spiel entwickelt sich zur erwartet umkämpften Partie mit Chancen auf beiden Seiten. In der 72. Minute findet eine Hereingabe von rechts den freistehenden Silvan Hummel, der nur noch zum 1:1 Ausgleich einschieben musste. Die Mannen um Kapitän Frieder Goller hatten Möglichkeiten den Siegtreffer zu erzielen. Doch Sowohl Goller wie auch Patrick März scheiterten mit ihren Versuchen am Sonnenbühler Schlussmann. Somit blieb es beim leistungs- und chancengerechten Unentschieden.

Unsere zweite Mannschaft verlor nach 4 Siegen in Serie das Spiel beim FC Dottingen-Rietheim mit 3:0. Das Spiel gestaltete sich in der ersten Halbzeit noch recht ausgeglichen und der FC konnte seiner Favoritenrolle noch nicht gerecht werden. Würtingen stand stabil in der Defensive und verstand es durch Konter immer wieder Nadelstiche zu setzen. Erst ein Doppelschlag in der 62. und 66. Minute brachte die Hausherren mit 2:0 auf die Siegerstraße. Als Würtingen in der Schlussviertelstunde nochmal alles versuchte sorgte in der 78. Minute Ferdinand Stan für das 3:0 zugunsten des Tabellenführers.

Am kommenden Kirbesonntag den 20.10. stehen für unsere Kicker wieder zwei Heimspiele auf dem Plan. Unsere zweite Mannschaft empfängt sie SGM Holzelfingen/Honau. Unsere erste Mannschaft dann im Anschluss den WSV Mehrstetten.

Sonntag, 20.10.2019 – 13:00 Uhr –SV Würtingen II : SGM Ho/Ho

Sonntag, 20.10.2019 – 16:00 Uhr – SV Würtingen : WSV Mehrstetten

Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!!


72 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.