A-Jugend; SGM Würtingen - TSV Sondelfingen 2:1

Am 16.11.2019 war der TSV Sondelfingen zu Gast in Würtingen. Für die beiden noch ungeschlagenen Mannschaften war dies ein sehr wichtiges Spiel um den Aufstieg.


Den besseren Start fand die Heimelf und spielte sich einige gute Torchancen heraus. Erwähnenswert zum Beispiel der Pfostenschuss von Patrick Krause nach Vorlage von David Dank. Die SGM konnte jedoch in der 1. Hälfte kein Kapital aus ihren Torchancen schlagen und so ging es 0:0 in die Halbzeitpause.


Die Mannschaft aus St. Johann wurde in der Kabine noch einmal ordentlich motiviert und bekam zurecht in der 65. Minute einen Eflmeter nach Foul an Patrick Krause zugesprochen. Diesen verwandelte Nils Brändle souverän und erzielte somit das wichtige 1:0. In der Folgezeit blieben unsere Jungs weiter am Drücker und in der 81. Minute traf dann Patrick Krause sehenswert per Seitfallzieher nach Vorlage von Leon Buck zum 2:0. Nach diesem Treffer konzentrierte die Heimmannschaft sich darauf die Führung zu verteidigen. Nach einem Fehler im Aufbauspiel gelang jedoch dem TSV Sondelfingen in der 87. Minute der Anschlusstreffer zum 2:1. In der Nachspielzeit rettete unser Torwart Jaric Müller die 3 Punkte mit einer starken Parade und somit gewannen unsere Jungs das wichtige Spiel.




62 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.