Auswärts nichts zu holen.

TSV Genkingen - SV Würtingen 6:1 (3:1)

Nachdem man unter der Woche beim Heimspiel gegen die SGM Steinhilben/Trochtelfingen die zweite Niederlage hinnehmen musste, verlor man auch das Auswärtsspiel beim TSV Genkingen deutlich mit 6:1.

Genkingen war die klar bessere Mannschaft und verstand es unsere vielen Fehler gnadenlos auszunutzen. Zwar fanden wir zu Beginn der zweiten Halbzeit etwas besser ins Spiel und konnten uns auch Chancen zum Anschlusstreffer erarbeiten, waren aber im Abschluss nicht zielstrebig genug. Als Genkingen dann mitten in unserer besseren Phase das 4:1 erzielte, wurde uns endgültig der Zahn gezogen.

Wir haben es unseren bisherigen Gegnern zu einfach gemacht uns auszurechnen und quasi zum Toreschießen eingeladen. Natürlich darf man Fehler machen, wir müssen aber schnell daraus lernen und die Vielzahl derer abstellen. Es ist klar, dass wir uns im Abstiegskampf befinden und wir müssen jetzt eine entsprechende Reaktion zeigen.


TSV Genkingen II - SV Würtingen II 4:2 (2:2)

Auch unsere zweite Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel in Genkingen. lange konnte man das Spiel offen halten, zog am Ende aber den Kürzeren. Die Heimmanschaft welche früh die Viererkette des SVW anpresste ging bereits nach 10 Minuten in Führung. Doch die Jungs vom Steigle antworteten: Thorsten Huber spielt einen flachen Ball in die Spitze und Cedric Kutscher trifft zum 1:1. In der 25 Minute gehen die Genkinger erneut in Führung. Nach einem langen Einwurf von Genkingen springt der Ball unglücklich durch den eigenen Mann ins Tor der Würtinger. Diese reagieren wieder schnell und Kutscher kann den Ball in der 30. Minute nach einem Steilpass von Alexander Käfer ins Tor schieben.

Die Würtinger verschliefen den Beginn der zweiten Halbzeit und so erspielte sich Genkingen immer mehr Chancen. Eine davon nutzten sie in der 65 Minute zum erneuten Führungstreffer. Würtingen brachte im weiteren Spielverlauf nochmal alles nach vorne, allerdings ohne Erfolg. So besiegelte Genkingen mit dem 4:2 in der 85 Minute die Auswärtsniederlage.



Vorschau:

Am kommenden Sonntag den 13.09.2020 stehen zwei Heimspiele auf dem Plan. Zunächst empfängt unsere zweite Mannschaft die TSG Upfingen II zum Derby, anschließend spielt unsere erste Mannschaft gegen die TSG Müsingen.


13:00 Uhr - SV Würtingen II : TSG Upfingen II

15:00 Uhr - SV Würtingen : TSG Münsingen


Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!!

29 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.