Ein Punkt gegen Tabellennachbar

SV Würtingen : TSV Holzelfingen 1:1 (1:0)

Gegen den direkten Tabellennachbarn aus Holzelfingen kam man beim Heimspiel nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Den Ausgleichstreffer kassierte man in der Nachspielzeit. Würtingen startete besser in die Begegnung und ging bereits in der sechsten Spielminute durch Tim Bossert mit 1:0 in Führung. Würtingen war in der Folge die bessere Mannschaft, verpasste es aber mit den sich bietenden Chancen die Führung auszubauen. Bis zum Ende der Partie begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Passieren sollte aber bis zur 91. Minute nichts mehr. In der Nachspielzeit bekam der TSV dann einen Freistoß zugesprochen. Die Hereingabe verwertete Oliver Koch per Kopf am langen Pfosten zum 1:1.


SV Lautertal II : SV Würtingen 1:3 (1:1)

Mit 3:1 konnte unsere zweite Mannschaft ihr Gastspiel beim SV Lautertal gewinnen. Der fest eingeplante Sieg gestaltete sich aber schwerer als erwartet. Zwar startet man gut ins Spiel und erzielte in der achten Minute durch Murat Akbulut direkt die Führung. Verpasste es aber die sich in der weiteren Spielzeit ergebenen Chancen zu nutzen. Noch in der ersten Halbzeit kassierte man den 1:1 Ausgleich. Das Spiel war auch im zweiten Durchgang geprägt von vielen einfachen Ballverlusten und Unkonzentriertheiten im Aufbauspiel. In der 52. Minute setzte Jannik Wendler nach einem Angriff nach und brachte den SVW erneut in Führung. Den Schlusspunkt setzte Simon Wendler mit dem dritten Treffer für den SV Würtingen.


Spielvorschau:

Am Sonntag den 15.05.2022 steht nach langer Zeit wieder ein doppelter Heimspieltag auf dem Plan. Unsere zweite Mannschaft empfängt zunächst die SGM Ödenwaldstetten/Oberstetten II, unsere erste Mannschaft dann anschließend den SV Lautertal.

> 13:00 Uhr - SV Würtingen II : SGM Ödenwaldstetten/Oberstetten II

> 15:00 Uhr - SV Würtingen : SV Lautertal

Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!!

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen