Keine Punkte beim Aufstiegsaspirant

SV Zainingen : SV Würtingen 4:1 (1:1)

Wie im Hinspiel musste man sich dem SV Zainingen geschlagen geben. Den Unterschied machte vor allem im zweiten Durchgang das sehr variabel und passsicher agierende Offensivspiel der Hausherren.

Dabei startete der SV Würtingen gut in die Partie. Tim Bossert fing einen Pass im Mittelfeld ab und steckte sofort auf den startenden Patrick März durch. Dieser schloss in der siebten Spielminute zum 1:0 für den SVW ab. Die Hausherren hatten in der Folge mehr vom Spiel, konnten aus dem Übergewicht an Ballbesitz aber zunächst keinen Profit schlagen. Der Ausgleich fiel in der 20. Minute. Abwehrspieler Johannes Wild beförderte das Spielgerät nach einem missglückten Klärungsversuch zum 1:1 in die eigenen Maschen. Ein Konter des SVW in der ersten Halbzeit hätte die erneute Gästeführung sein können oder müssen. Bevor März auf den freistehenden und einschussbereiten Patrick Krause querlegen konnte, klärten Zainingens Abwehrspieler und Torwart im Verbund in höchster Not. Im zweiten Durchgang übernahm die Heimelf die Kontrolle über das Spiel und drückte die Gäste über weite Strecken in die eigene Hälfte. Der SVW kam nur noch vereinzelt zu Chancen, die aber durchaus hochkarätig waren. Jannik Besch wurde durch Maurice Bayer im 16ner schön freigespielt, einzig der Abschluss war dann zu ungenau; einen Schritt zu spät kam Tim Bossert nach einer scharfen Hereingabe von Patrick Krause. Besser machten es die Hausherren, die die sich bietenden Chancen ausnutzen und mit Treffern durch Goalgetter Manuel Lamparter (52.), Sebastian Schneider (60.) und Steven Scheurer (74.) für den 4:1 Heimerfolg der Zaininger sorgten.

Auch wenn der SV Zainingen an diesem Sonntag eine Nummer zu groß für den SV Würtingen war, gilt es das Positive aus dem Auswärtsspiel zu ziehen und mit in die nächsten Aufgaben zu nehmen. Am kommenden Sonntag empfangen wir die Bezirksligavertretung vom FC Engstingen auf dem Steigle.

Sonntag, 20.03.2022 - 15:00 Uhr > SV Würtingen : FC Engstingen II

Die Mannschaft freut sich auf tatkräftige Unterstützung!!


(c) by TB-Photo

Vorbereitungsspiele der zweiten Mannschaft:

Do, 03.03.2022 - SV Hülben II : SV Würtingen II > 2:2

So, 06.03.2022 - FC Trailfingen-Seeburg : SV Würtingen II > 2:2

So, 20.03.2022 - (12:00 Uhr) FV Bad Urach II : SV Würtingen II

20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen