Spielbericht / Vorschau


SV Würtingen : SV Lautertal 0:1 (0:0)

Beide Mannschaften schlugen zu Beginn ein hohes Tempo an. Die Gäste aus dem Lautertal hatten in den ersten 20 Minuten dabei klare Feldvorteile und bestimmten die Partie. Einmal zog Kristof Heimberger auf Strafraumhöhe ab, ansonsten hatten die Gäste allerdings nur wenige Torraumszenen. Würtingen hatte bei einem Konter dagegen die große Chance auf den Führungstreffer, Tobias Schnitzler versagten vor dem Tor jedoch die Nerven. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, ohne nennenswerte Torszenen auf beiden Seiten.

Erst im Verlauf der zweiten Hälfte fand die Lautertal-Elf wieder besser ins Spiel. So kombinierten sich die Gäste vor das Würtinger Tor, jedoch scheiterte der Lautertaler Angreifer in dieser Szene an Heimtorhüter Dennis Krull. In der 75. Minute machten es die Gäste besser und Simon Glocker nutzte ein Durcheinander im Würtinger Strafraum zur 1:0-Führung für den SV Lautertal. In der Folge drehte sich das Spielgeschehen und der SVW warf nochmals alles nach vorne. Nach einer Goller-Flanke setzte Samuel Nau den Ball per Kopf nur knapp am Tor vorbei. Somit blieb es beim knappen 1:0-Gästesieg.

SV Würtingen II : SV Lautertal II 4:2 (2:2)

Unsere zweite Mannschaft tat sich trotz einer frühen Führung durch Alexander Käfer (8. Spielminute) lange schwer. zu viele einfach Ballverluste und ungenaue Zuspiele ermöglichten dem Gast vom Lautertal zweimal einen Ausgleich. Zunächst traf Christian Betz zum 1:1 in der 23 Minute und Fabian Schmid sorgte für den erneuten Ausgleich nachdem Lukas Krenger in 31. Minute das 2:1 erzielen konnte.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Heimelf stärker und war zwingender im Spiel mit und ohne Ball. Nachdem Käfer im Strafraum regelwidrig gestoppt wurde, erzielte Daniel Sulz vom Punkt das 3:2 für den SV Würtingen. Nur zwei Minuten Später traf Krenger zum 4:2. Die Heimelf hätte in der Folge noch höher gewinnen können, doch das Aluminium verhinderte weitere Treffer für Würtingen.

Vorschau

Am Sonntag den 02. Dezember reisen wir nach Upfingen zur TSG.

TSG Upfingen II : SV Würtingen II – 12:00 Uhr

TSG Upfingen : SV Würtingen – 14:00 Uhr

Die Manschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung.


36 Ansichten

UNTERSTÜTZE DEINEN VEREIN

(C) Offizielle Webseite des SV Würtingen 1946 e.V.