top of page

Saisonauftakt

Im ersten Rundenspiel der Saison 23/24 konnte man sich zwar nicht immer souverän aber letztendlich verdient mit 5:3 gegen den FV Bad Urach II durchsetzen.


Trainer Peter Konietzny schickte eine durch Verletzungen und Urlaub stark dezimierte Mannschaft ins Rennen. Zunächst lief auch alles nach Plan. Bereits in der 5. Spielminute brachte Omar El Founti den SVW vom Punkt in Führung. Diese hielt jedoch nur fünf Minuten und Urach erzielte den Ausgleich. In der 25. Spielminute wurde Stefan Glück von Cedric Kutscher schön in Szene gesetzt und nickte zum 2:1 ein. Aber auch diese Führung hatte nicht lange Bestand. Kurz vor der Halbzeitpause traf Urach erneut zum Ausgleich. Der SVW hätte bereits in den ersten 45. Minuten alles klar machen können, doch beste Chancen blieben ungenutzt.

Die zweite Halbzeit startete sehr zerfahren und Würtingen schaffte es nicht Ruhe ins eigene Spiel zu bekommen. In der 78. Minute war es erneut Neuzugang El Founti der die Heimmannschaft mit seinem zweiten Treffer zum 3:2 nach vorne brachte. Für die vermeintliche Vorentscheidung sorgte dann Deniz Zeybek in der 84. Minute als er einen Fehler der Uracher Hintermannschaft ausnutzte und auf 4:2 stellte. Die Zwei-Tore-Führung hielt lediglich eine Minute, dann zeigte der Unparteiische nach einem Handspiel auf den Punkt und Urach war wieder dran. Den Schlusspunkt und den entscheidenden Treffer zum 5:3 Endstand markierte dann Tobias Schnitzler nach Vorlage von Zeybek in der 87. Spielminute.



Am kommenden Sonntag den 27.08. begeben sich beide Mannschaften auf Reisen.

> 13:00 Uhr – SGM Steinhilben / Trochtelfingen II : SV Würtingen

> 15:00 Uhr – TSV Genkingen II : SV Würtingen

Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!

50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page