Sieg in der Fremde

SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten : SV Würtingen 0:3 (0:2)

Im vorletzten Spiel der Saison fuhr man in der Fremde einen klaren Sieg gegen die SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten ein. Zwar war das eigene Spiel geprägt von einigen einfachen Fehlern im Spielaufbau und Nachlässigkeiten im Passspiel, dennoch war man über weite Strecken die bessere Mannschaft. In der 18. Spielminute war es Offensivmann Patrick März der mit einem satten Schuss aus zweiter Reihe den SVW in Führung brachte. In der 32. Minute war es erneut März der mit seinem 25. Saisontreffer die Führung für den SV Würtingen weiter ausbaute. Die Angriffe der SGM wurden konsequent verteidigt oder die Abschlüsse verfehlten ihr Ziel. Ansonsten kam der Gastgeber meist nur durch Standardsituationen aussichtsreich vor das Würtinger Gehäuse. Aber auch der SVW überzeugte nicht durch Kaltschnäuzigkeit bei den sich bietenden Chancen. So scheiterten Tim Bossert, Yannik Fall und März mit aussichtsreichen Abschlussmöglichkeiten. In der 80. Minute wurde März auf der Außenbahn schön freigespielt und bediente im 16er den mitgelaufenen Maurice Bayer, der das Spielgerät eiskalt zum Endstand im gegnerischen Kasten versenkte. Mit diesem Sieg ist der Klassenverbleib nach einer langen und anstrengenden Saison nun auch endlich rechnerisch in trockenen Tüchern.



Spielvorschau:

Am kommenden Samstag, den 11.06.2022 trifft unsere erste Mannschaft am letzten Spieltag der Saison in Donnstetten auf den FC Römerstein. Unsere zweite Mannschaft schließt die Runde mit dem Spiel in Kohlstetten gegen die SGM ab.

Samstag, 11.06.2022 > 17:30 Uhr – FC Römerstein : SV Würtingen

Samstag, 11.06.2022 > 15:00 Uhr – SGM Kohlstetten/Gächingen : SV Würtingen

Die Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung!!

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen