Ein Punkt ist zu wenig

SV Würtingen : FC Engstingen II 1:1 (0:1) Gegen das Tabellenschlusslicht aus Engstingen kamen wir nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Allen Beteiligten ist klar, dass dies entschieden zu wenig war. Die drei Punkte waren klar eingeplant, umso größer ist die Enttäuschung nach dem Spiel bei den Kickern vom Steigle.

Der SV Würtingen war über weite Strecken der Begegnung die spielbestimmende Mannschaft, konnte sich im letzten Drittel aber zu selten entscheidend durchsetzen und kaum klare Chancen kreieren, bzw. wartete man mit einem Torabschluss zu lange ab. Der FC Engstingen ging in der 23. Spielminute durch einen noch leicht abgefälschten Schuss durch Lukas Gauss in Führung. In der 59. Spielminute erzielte Patrick Krause mit einem satten Abschluss den Ausgleich. Trotz deutlicher Überlegenheit schaffte es der SVW nicht mehr das Spiel zu drehen. Die wohl beste Chance in der Schlussminute vereitelte die Torlatte, als ein wuchtiger Kopfball von Stefan Glück an dieser abprallte.



Am kommenden Sonntag startet auch unsere zweite Mannschaft wieder in den Ligaspielbetrieb und trifft hier in der Fremde auf den TSV Genkingen II, den aktuellen Tabellenführer der B-Liga. Unsere erste Mannschaft empfängt in Würtingen den SV Auingen.

Sonntag, 27.03.2022 – 13:00 Uhr > TSV Genkingen II : SV Würtingen II

Sonntag, 27.03.2022 – 15:00 Uhr > SV Würtingen : SV Auingen

Die Mannschaften freuen sich auf tatkräftige Unterstützung!!

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen