Erste wieder ohne Sieg - Zweite weiter ungeschlagen

SV Auingen : SV Würtingen 5:1 (2:0)

Nach dem Kantersieg beim FC Engstingen II kam unsere verletzungsgebeutelte Erste Mannschaft beim SV Auingen unter die Räder.

Direkt in der zweiten Minute brachte Christoph Hack die Heimelf nach einem langen Einwurf in Führung. Marco Manz erhöhte noch in der ersten Viertelstunde auf 2:0. Dabei war er Nutznießer eines groben Schnitzers der SVW-Hintermannschaft die einen eigentlich harmlosen Ball im Spielaufbau herschenkte. Bis zum Seitenwechsel entwickelte sich ein größtenteils ausgeglichenes Spiel bei dem beide Mannschaften über Halbchancen nicht hinaus kamen.

Die Gastgeber starteten deutlich wacher in den zweiten Spielabschnitt und bestimmten über weite Strecken das Geschehen auf dem Platz. In der 59. Minute erzielte Stefan Matus mit einem platzierten Schuss das 3:0. Für die Treffer vier und fünf für Auingen waren in der Folge abermals Christoph Hack und Philipp Eisenschmid verantwortlich. Den Ehrentreffer für den SVW erzielte nach schönem Angriff der eingewechselte Nils Brändle mit einem satten Schuss von der Sechszehnerkante.


TuS Honau : SV Würtingen II 3:3 (1:1)

Auch wenn es im sechsten Saisonspiel wieder nur zu einem Unentschieden reichte, bleibt unsere zweite Mannschaft weiter ungeschlagen. Auf dem kleinen Sportplatz in Honau entwickelte sich von Anfang an ein von Zweikämpfen und langen Bällen geprägtes Spiel. Dies spiegelte sich auch im ersten Tor wider: In der 17. Minute wurde Simon Wendler im Strafraum gefault, den daraus resultierenden Elfmeter verwandelte Tobias Schnitzler souverän zum 0:1. Die Heimmannschaft aus Honau spielte jedoch unbeirrt weiter, und so gelang ihr fünf Minuten später in Person von Rocky Mühlberg der Ausgleich. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel umkämpft, jedoch ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. Die TuS Honau kam nach der Halbzeit besser ins Spiel, und schaffte es so in der 52. Minute durch Ebrahim Jaiteh in Führung zu gehen. Sechs Minuten später baute Daniel Rieker diese Führung zum 3:1 aus. Wie so oft in dieser Saison gab sich die Zweite Mannschaft nicht auf und kämpfte weiter, in der 74. Minute gelang Ralf Tress nach Flanke von Tobias Schnitzler der Anschlusstreffer. Knapp 5 Minuten vor Schluss traf Joker Christian Müller nach einem Standard zum 3:3 Ausgleich. In den Schlussminuten hatte der SVW noch gute Chancen, welche allerdings nicht zum Torerflog führten. So blieb es bei einem 3:3 mit dem sich über das ganze Spiel gesehen beide Mannschaften zufrieden geben können.





Spielankündigung

Am kommenden Sonntag den 26. September steht wieder ein doppelter Heimspieltag auf dem Plan. Zunächst empfängt unsere zweite Mannschaft den SV Lautertel II. Anschließend spielt unsere Erste gegen die SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten.

Sonntag 26.09.2021

13:00 Uhr - SV Würtingen II : SV Lautertal II

15:00 Uhr - SV Würtingen : SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten

Bezirkspokal

Im Achtelfinale des Bezirkspokals empfangen wir am Mittwoch den 06. Oktober um 19:15 Uhr die U23 des VfL Pfullingen auf dem Steigle.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen